Klettern als Therapie

 

Unser Ziel ist es...
den Kindern die verlorengegangene Motivation zum lustvollen experimentieren mit ihren körperlichen Möglichkeiten wieder zugeben. Beim Klettern spüren die Kinder Ihren Körper sehr intensiv und lernen sich dadurch besser einzuschätzen. Das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten steigt. Des weiteren wollen wir das Selbstwertgefühl dieser Kinder durch das Klettern stärken, sowie Ihre Bewegungsplanung und das Bewegungsverhalten verbessern.

Zielgruppe
Kinder mit Verhaltens- und Wahrnehmungsschwierigkeiten im Alter von 5-14 Jahren

Kursleitung
Andrea Schaefer
(Ergotherapeutin und Übungsleiterin für therapeutisches Sporklettern)

Martina Oesterle
(Dipl. Pädagogin und Lehrwart Sportklettern/Breitensport)

Kurstermine & Kosten
einmal jährlich: 4 Tage in Folge, á 3 Std.
120,- EUR/Kind inkl. Halleneintritt und Material bei einer max. Belegung von 6 Kindern je Kurs

Kontakt & Anmeldung
Andrea Schaefer
Tel 07561 / 98 61 88